20131225-120501.jpg

Advertisements
Allgemein

Weihnachten in Familie

Bild
Allgemein

Es weihnachtet…

Hallo ihr lieben Menschen da draußen,
Das Wetter sieht zwar noch nicht so aus (let it Snow, let it Snow, let it Snow), aber morgen ist schon Heiligabend. Wir sind schon am Samstag in die alljährliche Weihnachts-Familien-Rundreise gestartet.
Zunächst haben wir ein paar Freunde besucht und sind seit gestern nun bei meiner Familie angekommen. Ab Silvester haben wir dann endlich auch ein bisschen Zeit für uns… Darauf freu ich mich gerade.
Ich wünsche euch allen eine tolle, gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Bis bald, ihr Lieben!
Frau Pe

Standard

20131215-235626.jpg

Heute nun bin ich endlich mal dazu gekommen ein paar Karten für Weihnachten zu basteln, die ich dann nächste Woche an den einsamen Abenden im Hotel beschriften kann. Freitag in den Briefkasten sollte ja hoffentlich reichen, damit sie pünktlich ankommen.

Alle anderen Weihnachtsbasteleien und Nähereien gibt es dann nach Weihnachten hier im Blog.

Ich wünsch euch eine schöne Woche und bis bald
Frau Pe

Selbst gemacht

Weihnachtsbasteleien

Bild
Kinderwunsch

Geltungsbedürfnis

Ich glaube meine Mens hat ein übersteigertes Geltungsbedürfnis. Schon letzten Monat kam sie ja erst nachdem ich einen Artikel über ihr Ausbleiben geschrieben habe. Und diesen Monat nun praktisch genau das gleiche. Naja… Ich hatte ja damit gerechnet. Irgendwie bin ich froh, dass es mal wieder einen ganz normalen Zyklus gab… Ohne besondere Symptome, nur mit den ganz normalen Mensbauchschmerzen. Außerdem ist die Weihnachtsfeier unserer Firma so für mich viel einfacher 😉 damit erschöpfen sich aber auch die positiven Aspekte daran. Wie immer hab ich halt doch ein bisschen gehofft…

Standard
Kinderwunsch

Symptom des Monats (4)

Herzlich willkommen zu einer neuen Folge aus der beliebten Serie: Symptom des Monats. Ich habe einen ganzen Monat nix von mir hören lassen, nicht etwa weil mir so langweilig gewesen wäre, sondern weil einfach so viel los war, dass ich schlicht nicht dazu gekommen bin. Dabei gibt es eine Menge zu berichten. Zum Beispiel, dass mein selbst genähter Mantel endlich fertig ist, dass ich in Berlin auf der Kreativmesse war und natürlich eine Menge Arbeit (warum wollen alle unsere Kunden ihre Projekte in der Adventszeit abgewickelt haben?). Doch dazu vielleicht später mehr. Viele Nähprojekte an denen ich gerade arbeite kann ich hier noch nicht zeigen, weil sie Weihnachtsgeschenke werden… Da sind schon ein paar Dinge in der letzten Zeit zusammengekommen. Doch dazu später mehr…

Zurück zum eigentlichen Thema des heutigen Artikels: Ihr kennt das sicher alle: Kaum hören wir Hibbelmädels von einem neuen „todsicheren“ Schwangerschaftssymptom, schon haben wir genau das im nächsten Zyklus spätestens an ES+13… Genau diese Geschichte kann ich jetzt heute erzählen: An mehreren Stellen habe ich gelesen, dass Frauen berichten, dass sie in dem Zyklus, in dem es dann geklappt hat gar keine Symptome im Vorfeld gehabt haben… Und damit sind wir auch bei meinem Symptom des Monats Dezember: Es gab keine! Das ist eine Premiere. Das erste Mal seit Anfang des Jahres, dass ich nicht schon 10 Tage vor NMT die ersten Anzeichen spüre oder wenigstens eine Ahnung habe. Vielleicht war ich durch die Arbeit und die Weihnachtsvorbereitungen einfach gut abgelenkt oder es war tatsächlich, weil ich jetzt wusste, dass auch keine Anzeichen ein Anzeichen sein können 🙂 Es ist egal, denn eigentlich war es toll. Toll, nicht ständig daran erinnert zu werden und toll mich nicht ständig fragen zu müssen, was dies oder jenes jetzt denn wohl zu bedeuten haben könnte. Nunja heute ist laut meiner App (ich messe ja keine Temperatur mehr) NMT und bis auf ein bisschen Bauchziehen ist da nix. Wenn ich meinem Mittelschmerz vertraue, dann bin ich sogar schon bei ES+18 (normalerweise kommt die Mens bei mir bei ES+16), aber da seit gestern dann doch wieder das Ziehen im Bauch da ist, dass immer die Mens ankündigt (auch in der Prähibbelzeit), mache ich mir eigentlich keine allzu großen Hoffnungen.
Wir warten ab… und machen morgen dann vielleicht doch mal einen Test… Wunder geschehen immer wieder und vielleicht ist das unser persönliches Weihnachtswunder…
In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen zweiten Adventsabend und eine gute vorletzte Arbeitswoche (für die meisten)
Alles Liebe von Frau Pe

Standard